Nationales Netz der Geoparks

Der Geopark Ralsko ist ein aktives Mitglied des Nationalen Netzes der Geoparks der ČR, in dessen Rahmen die einzelnen Geoparks Erfahrungen austauschen sowie gegenseitige Besuche, Seminare und Konferenzen mit geologischer Thematik veranstalten. Sinn und Aufgaben der Geoparks sind in der Charta der Nationalen Geoparks zusammengefasst.

Zentrales koordinierendes Organ des Nationalen Netzes der Geoparks ist der Rat der Nationalen Geoparks der ČR. Der Rat hilft dabei, die Grundsätze der Konzeption der Geoparks umzusetzen, unterstützt deren Aktivitäten und entscheidet auch über die Aufnahme eines Gebiets mit Kandidatenstatus in das Netz der Nationalen Geoparks.

WAS IST EIN GEOPARK

Der Begriff Geopark bezeichnet ein Gebiet, das eine Vorstellung von der geologischen Entwicklung der Erde vermittelt und den Einfluss des natürlichen Reichtums der Lokalität auf die ökonomische und kulturelle Entwicklung der Gesellschaft veranschaulicht. Geoparks entstehen in einer Region, deren geologische Struktur eine interessante Interpretation der geologischen Prozesse ermöglicht und auch so von der Öffentlichkeit verstanden wird und wo sich aus lokalen Gruppen eine funktionierende Infrastruktur herausbildet, die sowohl traditionelle wie auch neue geotouristische Aktivitäten unterstützt. Der Geopark entsteht aus einer Initiative der lokalen Gemeinschaft und kann auf deren Anregung durch Fachinstitutionen unterstützt werden.

Detaillierte Informationen über die Geoparks in der ČR und in der Welt finden Sie hier.

Dokumenty ke stažení